Shiatsu

Shiatsu stammt ursprünglich aus Japan und steht für Fingerdruck (shi = Finger, atsu = Druck). Shiatsu – die Kunst der Berührung – ist eine Form ganzheitlicher, manueller Körperarbeit und hat ihre Wurzeln in traditionellen chinesischen Heilmethoden und fernöstlichen Philosophien.
Seit Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden durch die Verbindung mit westlichen Methoden die verschiedenen Richtungen wie sie heute praktiziert und weiter variiert werden.

Besonders achtsamer, äußerst tief wirkender Druck mit Fingern, Handballen, Ellenbogen, Knien und Füßen sowie Dehnungen, Rotationen und Schaukeln lösen Blockaden und gleichen Disharmonien der Körperenergie aus, sodass die Energie im Körper (Qi) wieder frei fließt. Die Berührung geht besonders in die Tiefe und findet auf den verschiedensten Ebenen statt (Muskeln, Knochen, Organe, Körperflüssigkeiten, Meridiane).

Shiatsu wird bekleidet auf dem Boden auf einer großen Matte ausgeübt.

Ziel ist es, das in Ungleichgewicht geratene System wieder auszugleichen und in die ursprüngliche Ordnung zu führe.

Eine zentrale Bedeutung kommt im Shiatsu dem Hara der Körpermitte zugute.

Meiner Erfahrung nach unterstützt die achtsame Berührung aus der Mitte die Verbindung zu sich selber und bietet Stabilität im Alltag. Häufig kommt es zu einem besseren Verständnis über Zusammenhänge bestehender Symptome und deren tatsächlicher Ursache.

Heilung ist ein individueller Weg, während einer Shiatsu-Behandlung entsteht Raum zur Selbstwahrnehmung und Reflexion.
 

Ich biete Unterstützung und Beratung

  • Orientierung in schwierigen Lebenssituationen
  • in Verbindung mit sich selbst zu kommen
  • die Balance zu finden und zu halten
  • Traumen und Ängste zu verarbeiten
  • sich selbst anzunehmen
  • Regeneration
  • sich zu entwickeln und gesund zu bleiben

Anwendungsgebiete für Shiatsu:

  • Stärkung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Energielosigkeit
  • Körper- & Selbstwahrnehmung
  • Spannungszustände
  • Burn-out & Stress
  • Kreislaufbeschwerden
  • Schlafstörungen
  • Atembeschwerden
  • psychosomatische Beschwerden
  • Gelenksbeschwerden
  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Migräne
  • Verdauungsprobleme
  • Menstruationsbeschwerden
  • Wechselbeschwerden
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Stärkung nach der Geburt
  • schwierige Lebenssituationen
  • Lernprobleme & Konzentrationsstörungen
  • Hyperaktivität & ADHS
  • Tinnitus
  • u.v.a.

NEU und WICHTIG:

Ab sofort können selbständige Unternehmer für die Shiatsu-Behandlungen den SVA-Gesundheitshunderter auf Rechnungen über € 150,- beantragen. Voraussetzung ist eine Vorsorgeuntersuchung im gleichen Jahr.

Infos zum SVA-Gesundheitshunderter!
 

Kontaktieren Sie mich unter der Telefonnummer 0650 8908824 und vereinbaren Sie einen Termin!
Ich freue mich auf Ihren Anruf!


Christiane Höllrigl
Telefonnummer: 0650 8608824
E-Mail: christiane@bewusstseinsquelle.at
Fax: 0512 344266 
www.bewusstseinsquelle-innsbruck.at